PERSONAL POLITIK

Mitglied der Akturfamilie zu sein ist ein Privileg.

Akturmitarbeiter sind Mitglieder eines durch Jugend, Dynamik, Unternehmergeist, Passion, effektive Nutzung der neuesten Technologie, den Respekt für Ethik, den Schwerpunkt auf Kundenzufriedenheit, einen Blick für die Lebensführung gekennzeichneten Unternehmens.

Der Schlüssel zu intelligenten Problemlösungen bei Aktur liegt bei einem qualifizierten und zufriedenen Personal.

Unsere Firmenphilosophie basiert auf einer nachhaltigen Organisation, die sich auf geistiges Kapital und auf talentierte, engagierte und zufriedene Mitarbeiter stützt. Aktur hält zu jeder Zeit an der Investition in diese Philosophie fest.

Unsere Einstellungsverfahren zielen darauf ab, Talente zu erkennen,  um sie gezielt in die Unternehmenskultur zu integrieren und somit  die Werte der Aktur-Gemeinschaft zu steigern und zum Wachstum der Organisation beizutragen.

 

Einstellungsverfahren

Die Bewerber werden anhand ihrer Qualifikation befragt. Auch die Persönlichkeit, Fremdsprachenkenntnisse und allgemeine Fähigkeiten werden für die künftige Position berücksichtigt und hinterfragt. Bewerber, die in dieser Runde unseren Anforderungen entsprechen, werden zu einem zweiten Interview mit dem zuständigen Abteilungsleiter eingeladen. Sämtliche Bewerbungen werden in der Firmendatenbank registriert.

 

Beitritt zur Aktur

Familie Alle Anträge werden in einem Bewerbungsformular festgehalten.

 

Entscheidungsprozess Das

Bewerberteam offeriert dem Kandidaten dann die Zusage für die ausgeschriebene Stelle. Aktur hat das Ziel, die Entwicklung der Organisation und auch der Angestellten zu fördern. Talent- und Führungsförderungsprogramme bieten den Angestellten im In- als auch im Ausland eine Förderung Ihrer Karriere an. Dafür werden Stellenausschreibungen erst innerhalb der Firma angeboten.

 

Leistungsmanagement Der

Leistungsverwaltungsprozess umfasst 3 Schritte:

- Zielsetzung: Zu Jahresbeginn werden alle Zielsetzungen der Firma für das Jahr festgesetzt. Danach stellt jeder Mitarbeiter parallel zur Firma seine Ziele, welche dann durch eine gemeinsame Absprache in den Geschäftsprozess einfließen.
- Zwischenbewertung: Mitte des Jahres wird ein kurzes Resümee zur Zielsetzung gezogen, um das bisherige Ergebnis zu bewerten und eventuell zu korrigieren.
- Ende der Bewertung: Am Jahresende wird der Verwaltungsprozess durch eine Gesamtbewertung geschlossen und erforderliche Handlungen für die Qualitätssicherung vorgenommen.

 

Karrieremanagement Die

Ausgänge des Leistungsbewertungssystems, neben den Ausbildungsanforderungen, die Ergebnisse der Schulungen und die Erfüllungsrate der Anforderungen der Position beeinflusst  die Laufbahn des Arbeitnehmers. Mitarbeiter, die alle Kriterien erfüllen, werden zu künftigen Führungskräften bei Aktur ausgebildet.

 

Aus- und Weiterbildung

Aktur glaubt, dass Schulung und Weiterbildung der Mitarbeiter wesentliche Elemente sind, um das Wachstum und den Fortschritt der Firma voranzubringen. Die Fortbildungsmaßnahmen werden auf der Grundlage des Zusammenspiels von Tätigkeiten und Bedürfnissen der Mitarbeiter und Prioritäten der Organisation geplant.

Alle Mitarbeiter haben die  gleichen Voraussetzungen an Chancen und Mittel für Ihre Weiterentwicklung.